Am vergangenen Freitag die letzten Porsche 918 Spyder Er verließ die Produktionslinie in Stuttgart-Zuffenhausen, 21 Monate nach der ersten Hybrid-Porsche hyperdeportivo comenzase hergestellt. Es endet also mit der Produktion eines Autos, das an die Deutschen Mark nach, das Erbe der Innovation in Sportwagen sammelt mit Modellen wie das 904 Carrera GTS gestartet, 959, 911 und Carrera GT GT1.

Der 918 Spyder, als Prototyp auf der Messe Geneva Motors präsentierte 2010 erhielt grünes Licht für die Produktion nur vier Monate später, und seitdem ist die am meisten gewünschte Zeit Porsche werden verwaltet. Ich träume immer noch sehr oft, mit dieser großartigen Co-Fahren in Aldenhoven und was in Sekunden dank passiert elektrischer Spülung fliegen Asphalt machen Ihren Motor schreit V8-Biturbomotor anzutreiben. Aber die gute Sache ist, dass sein Vermächtnis wird auch weiterhin ...

Porsche stellt sicher, dass die Informationen, das Ende der Produktion dieses Modells geschickt ankündigen, "Diese Erfahrung wird auch in Zukunft Hybridantriebe gelten". zum Beispiel was zu einem möglichen Hybrid-911 und sogar ein Super, dass ein Schritt würde unter 918 Spyder sein, dass möglicherweise unter diesem Blatt versteckt.

Einige Lösungen zum ersten Mal in einem Serienauto der 918 Spyder umgesetzt und Sie wurden auf andere Modelle des Porsche-Sportbereich angewendet. Wir sprechen beispielsweise der aktive Aerodynamik oder Hinterachslenkung und statten die 911 Turbo, der 911 GT3 und 911 GT3 RS.

So Es bedrückt uns, dass ein Auto wie dieses nicht mehr auftritt, aber zumindest ist das Vermächtnis von 918 Einheiten produziert und wir können alle von ihnen träumen, einen Tag zu reiten.

In Motorpasión | Und (ba) aus einem Porsche 918 Spyder gemacht