Universes in den Serien und Filmen erstellt Science-Fiction Sie sind oft von einem Designer Künstler arbeitet. Das Universum von Star Wars -visualmente speaking- wir es Ralph McQuarrie verdanken, während die Star Trek ist die Arbeit von Jay Sydney Mead, besser bekannt als Syd Mead.

Syd Mead ist ein Spezialist, wenn es darum geht, zukünftige Welten zu gestalten, sowie Star Trek auch verantwortlich für die Welt von Blade Runner und Tron ist, zum Beispiel. Das Komische ist, dass es half auch ein Auto zu entwerfen für die ehemalige Sowjet Marke Moskwitsch.

Die Küche Vorfall

Küche Vorfall Nikita Jrushchov und Richard Nixon argumentiert, zu sehen, wer hat die größte Küche

Vor dem Kalten Krieg, waren die Sowjetunion und die Vereinigten Staaten bereits im Widerspruch ideologisch. Das Rivalität wurde auch im Jahr 1959 anlässlich der American National Exhibition in Moskau (ähnlich Exposition gefolgt von der Sowjetunion, die einige Monate zuvor in New York City entwickelt worden war) im Fernsehen übertragen.

Dann-Vizepräsident Richard Nixon und Nikita Jrushchov sowjetische Führer wurden in einer Debatte über das Land angeboten, die besten technologischen Fortschritte angehoben. und sie taten es vor einer Küche General Electric in einem typischen amerikanischen Vorort Stadthaus. Ja, es ist alles ein bisschen surreal ...

AZLK Moskwitsch 427 Die Moskwitsch, wie diese 427 waren rustikal und geeignete Modelle für das russische Klima, aber nicht unbedingt sehr attraktiv.

diese „Kitchen Vorfall“, a priori, hat wenig mit dem Auto zu tun. Aber markiert den Beginn des Willens der UdSSR technologisch überlegen sein Sprechen über den Vereinigten Staaten. Und die Überlegenheit wurde in allen Bereichen gesehen, nicht nur im Raum Eroberung. Und deshalb auch im Auto.

Im Jahr 1962 wurde Yuri Soloviev (1920-2013) Direktor der VNIITE -die sowjetisches Forschungsinstitut und Design mit dem Ziel, den Ausbau der Aktivitäten der Gestaltung und Erstellung der UdSSR ernannt. Von VNIITE schuf Soloviev zehn Filialen, die 400 Designstudios gruppiert, alle in einer verstaatlichten Industrie verbunden. Das Ziel Soloviev und seine Anhänger war die Qualität der lokalen Produktionen zu verbessern, Ergonomie usw.

Und in dieser Raymond Loewy sie läuteten

Loewy Raymond Loewy neben einem seiner berühmtesten Werke, der Studebaker Avanti.

Im Jahr 1969 trifft Soloviev Raymond Loewy, der berühmte Französisch-Designer, der in den Vereinigten Staaten lebt. Lowey lud ihn in die Vereinigten Staaten-und raschend, dass die sowjetische Regierung accede-. Nach seiner Rückkehr in die UdSSR, Soloviev mietet Loewy 10 Produkte für die lokale Industrie zu entwerfen. Das sowjetische Außenhandelsministerium würde für die Entscheidung verantwortlich sein, welche Produkte entwickelt werden sollen. Unter den Aufträgen sind die Kamera Zenit, innerhalb von kommerziellen Flugzeugen Tupolew und Moskwitsch Auto.

Damals brauchte Moskwitsch ein neues Auto ein bestimmtes Bild der Moderne zu verkaufen. Die staatliche Gesellschaft wurde ein neues Heckantrieb Modell entwerfen, aber für Raymond Loewy Körper schließlich verantwortlich wäre es zu schaffen.

Loewy hatte ein Talent für Design, aber es war vor allem eines Werbegenie und wußte sehr gut verkauft. Wie viele erfolgreiche Designstudios, hält der Gründer Zeichnung und verfügt über ein Team von Designern, die es für ihn tun. Es war schon immer wie Pininfarina, Bertone oder Zagato auch haben. Und während Loewy hat ihr eigenes Team keinen Zweifel daran, einen externen Designer zu kontaktieren, die gerade begonnen hat, seine Solo-Karriere: Syd Mead.

Syd Mead Kreativität

Moskwitsch Syd Mead

Junger Syd Mead, der im Designstudio von Ford debütierte eröffnete sein eigenes Design-Studio im Jahr 1970. Das Französisch Genie zahlt ihm Aufmerksamkeit und weist das Projekt Moskwitsch. In den Entwürfen von Syd Mead, der Ende der 70er Jahre Moderne und verfeinert und Auftrieb mit dem Aspekt der futuristischen Designs sind willkommen. Eines der bemerkenswertesten Aspekte ist die Verwendung eines Streifens der gleichen Farbe im Innern des Auto auf der Seite, genau dort, wo die Türgriffe sind, und was könnte ein hinterer Seitenblinker sein.

Moskwitsch Syd Mead Loewy

In diesen Fällen weiß man nie ganz, die für 100% des Designs eines Autos, wie heute verantwortlich ist, wo das endgültige Design in der Regel die Arbeit eines Teams von mehreren Mitgliedern ist. So haben Sie können so gestaltet Loewy die Skizzen mit Grundformen (Fließheck Körper, Keil-Design) und Syd Mead hat die Idee entwickelt. Tatsächlich kann in einigen Ausführungen ein typisches Merkmal Loewy-Design zu sehen: die Asymmetrie vorhanden, zum Beispiel in dem Design-Modell schwarz.

AZLK Moskwitsch Aleko 2141 Die AZLK Moskwitsch 2141 "Aleko" Aleko Lada oder in ausländischen Märkten.

Syd Mead Design und Loewy nie materialisiert. Es gibt eine bestimmte ist Aura des Geheimnisses über den Einfluss der Entwürfe von Syd Mead und der Entscheidung der Sowjets schließlich das Design und die Architektur des Simca 1307 kopieren (auch als Märkte und Jahre als Simca 1308 oder 1309 bekannt, Chrysler Alpine, Chrysler 150, Dodge und Talbot Alpine Solara in seinem Körper drei Bände).

Chrysler Simca 1307 Der Simca 1307 sowohl die sowjetischen Führer mochten und diente als Inspiration für den Moskwitsch Aleko.

die Simca 1307 1975 veröffentlichte Das Auto in der englischen Tochtergesellschaft von Roy Ax und seinem Team, während all internen mechanischen Teile entwickelt wurde, und Chassis wurde in Frankreich entwickelt. Wie für den Mosckvich Aleko, hat er nicht den Markt bis 1986 erreichen (und dann fragen, warum sie nie gelungen). Und obwohl Aleko und Simca 1307 sind sehr ähnlich in Bezug auf Stil, die Realität ist, dass sie unterschiedlicher nicht sein könnten. So gibt es nur ein paar Elemente gemeinsam.

Syd Mead blade runner

Als Syd Mead, von den Zwängen jeglicher Art befreit, wenn müssen Sie ein Auto entwerfen oder jedes Produkt könnte entfesseln Sie Ihre Phantasie und erstellen alle Arten von Universen für Film oder Fernsehen.