Es hat mir immer die große Anzahl von Filmstars, die über ihren Beruf Autofahrer sind Rennen. Paul Newman ist das beste Beispiel, da ein Pilot kam sein eigenes Rennteam zu haben, abgesehen davon, aber es gibt andere Anwesende, die diesen gleichen Weg in der WEC, wie Patrick Dempsey oder Jackie Chan, beide Mannschaften folgten im Wettbewerb.

Die Geschichte, die wir heute bringen dreht sich um Paul Newman und Armbanduhr, die während der Dreharbeiten des legendären Films verwendet '500'. Es wurde vor kurzem versteigert und jemand dafür bezahlt 15.250.000 Euro, immer es die teuerste Uhr machen.

Rolex Daytona Paul Newman

Die Rolex Daytona

deutlich Rolex, vor allem die Daytona-Modelle sind eng Teile der Welt des Motorsports verbunden. Dieses Uhren-Modell im Jahr 1963 eingeführt wurde, mit einem Mechanismus entwickelt, die Wettkampfpiloten messen die durchschnittliche Geschwindigkeit erlaubt sie bekommen, und kann bis zu 400 Meilen pro Stunde messen.

Die Schweizer Marke ist Sponsor vieler Wettbewerbe, von der Formel 1 bis EM Widerstand. So sehr, die Gewinner der 24 Stunden von Le Mans als Teil des Preises erhalten eine Rolex Daytona mit der Tat nimmt sie gelungen. Sie sind hoch, nachdem Stücke unter Sammlern von Uhren gesucht, wie logisch ist, weil man das härteste Rennen zu bekommen in der Welt, das sagt man gewinnen müssen.

‚Fahren Sie vorsichtig. ich

Aber die Geschichte der Rolex Daytona ist ziemlich einfach. es war Joane Woodward, die Ehefrau von Paul Newman, der diese Uhr gab kurz vor Beginn der Dreharbeiten des Films ‚500‘.

Ein Joane Woodward wusste nicht, wie ihr Mann corriese Autos. Die Gefahr der Konkurrenz machte ihre Angst, und vielleicht die beabsichtigen, Ihr Verlangen mit dem rechten Fuß zu beruhigen, Rolex Daytona gab dies eine ganz besondere Gravur auf dem Cover der Mechanik.

Rolex Daytona Paul Newman

‚Fahren Sie vorsichtig. mir" ("Fahren Sie vorsichtig. ich") es war Woodward Joane Inschrift geordnet auf der Uhr der Aufnahme, die der Schauspieler während der Aufzeichnung von ‚500‘ verwendet, und die auf der Abdeckung eines Magazins in den 80er Jahren erschienen.

Jahre später, Newman schien nicht viel Wertschätzung für die Uhr zu haben, wie die Legende, die nach Aufforderung Zeit, es zu dem damaligen Freund seiner Tochter gab und dass dies nicht einmal eine Uhr war.

Rolex Daytona Paul Newman

Jetzt, Jahre später wurde die Uhr von Phillips versteigert und obwohl der geschätzten Verkaufspreis betrug $ 1 Million, jemand hat die satte bezahlt 15.250.000 Euro durch.

so dass diese Rolex Daytona Es hat sich die teuerste Uhr, die jemals versteigert. Dichtung Paul Newman Es wurde viel getan.

In Motorpasión | 3 Siege in Le Mans, Daytona, Sebring und 800 PS: Der Porsche 935 von Paul Newman für Auktion