Gestern ein wichtiger Tag für Jaguar war, wie sie angekündigt haben, dass sie einen supercar, Jaguar XJ220 nach fast führt sie zum Konkurs in den 90er Jahren Aber die Zeiten haben sich geändert zu entwickeln, wird wiederkommen, und supercar XXI Jahrhunderts hat wenig mit den zwei Jahrzehnten zu tun.

die Jaguar C-X75 wird die neue Marke supercar britischen Ursprungs sein, ein Modell, dessen Hauptmerkmal ist, dass es hybrid ist, da es einen Benzinmotor und zwei Elektromotoren haben, eine auf jeder Achse. Das Ziel ist eine effiziente supercar zu erreichen, die als 99g / km CO2 weniger emittiert von Nutzen zuerst anbieten.

Nachdem er als Prototyp auf der Paris Motor Show 2010 präsentiert wird, erregt die Jaguar C-X75 große Bewunderung, die Jaguar die Entscheidung zu treffen, wenn auch begrenzt gefördert hat zu 250 Einheiten seriell zu produzieren. Obwohl wir noch nicht Macht Zahlen wissen, Jaguar kündigt 0 bis 100 km / h in weniger als drei Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von über 320 km / h. Wie haben sie?

Für die Entwicklung und das neue Modell bauen 100 neue Arbeitsplätze schaffen und Sie haben die Unterstützung und das Know-how von Williams F1, daher Sir Frank Williams war einer der Anwesenden bei der Präsentation des neuen Modells.

Der Jaguar C-X75 zielt darauf ab, einen Benchmark auf dem Markt zu werden, die wirksamsten supercars, wobei kann nur die Elektromotoren mit mehr als 50 Kilometer rollen und die Reservierung der Benzinmotor nur für Zeiten, in denen die maximale Leistung benötigt wird. Der Leichtbau ist eine weitere der wichtigsten Merkmale, wie das Gehäuse ist vollständig aus Kohlefaser.

Jaguar hat auch die ungefähre Menge voranbringen, die das neue Modell hat, das wird rund € 789.825 bis 1.015.575 € in Abhängigkeit von den Märkten. Es ist kein billiges Auto, aber sicher der Porsche 918 Spyder wird nicht kommen billiger als diese. Was kommt als nächstes?

In Motorpasión Future | Der Jaguar C-X75 eingeben Produktion
In Motorpasión | Jaguar erwägt die Produktion des Jaguar C-X75